Home Kontaktdaten Impressum  Leaders of the Poodle-Pack Die Menschen im Pudelrudel 

Die Menschen im Pudelrudel

Chris & Karin mit Cara und ihre acht Welpen, Frühling 2014

 

Seit nun 40 Jahren leben Pudel in unserer Familie als geliebte Haustiere. Ein Leben ohne Pudel ist für uns undenkbar geworden.
Unsere Pudel sind der wichtigste Teil unseres Lebens. Alles andere zu sagen wäre schlichtweg gelogen :) Für uns sind Pudel nicht mit anderen Rassen zu vergleichen - sie sind schlichtweg perfekt für unser Leben.

Zur Zeit teilen wir unser Leben mit fünf silbergrauen Großpudel Cara, Bella, Ceasar, Jessi, Angie und einem silbernen Kleinpudel Dori. Davon gehen einige auf Ausstellungen und nur Auserwählte in die Zucht, einige sind einfach 'nur' zum Liebhaben, aber alle sind unsere geliebten Familienmitglieder und leben mit uns im Haus. Die meiste Zeit haben wir aber einfach nur Spaß zusammen, wie normale 'Liebhaber'-Pudel. Gemeinsam ein glückliches Leben zu verbringen ist uns das Allerwichtigste.

Wir leben alle zusammen in einem schmucken Häuschen in Böheimkirchen, einer kleinen Marktgemeine nahe Wien, in Niederösterreich, dem nordöstlichsten Bundesland Österreichs. In unserer Landschaft aus sanften Hügeln sind wir von tollen Spazierwegen entlang kleiner Bäche umgeben, die mitten durch Felder, Wiesen und ruhigen Wäldern führen. Das nahe Erholungsgebiet entlang dem Traisen-Fluss und dessen wunderschönen Seen runden die immense Vielfalt der Wege vor unserer Haustüre ab - ein wahres Hundeparadies!

 


Karin

Pudel begleiten mich seit meiner Kindheit
Mein erster Hund war ein Pudel - unsere dunkelgraue Asti. Sie wurde die tierische Freundin meiner Kindheit. Bis jetzt verging kein Tag ohne einen dieser Lockenwölfe und ich kann mir auch weiterhin nichts Schöneres vorstellen.
   Neben dem Pudel waren meine Kindertage mit weiteren Tieren erfüllt. Katzen, Meerschweinchen, Kaninchen, Mäuse, Wellensittiche, Gouldamadinen, Frösche und ein buntes Aquarium - und viele in Not geratene Wildtiere, die ich wieder aufgepäppelt in die Freiheit entließ. Später begleiteten mich zusätzlich ein Pferd und die Afghanenhündin Shila, aber der Pudel blieb immer der wichtigste Mittelpunkt in meinem Leben.
   Mit Jessi entdeckte ich meine Leidenschaft für's "Pudelscheren", das Grooming. Ich schneide alle unsere Pudel für die Ausstellungen und meine Scherenanzahl steigt irgendwie ständig an :)

Nichts prägt für mich mehr als ein alternder Hund
Für mich ist ein Mensch erst dann ein "wahrer Hundemensch", wenn er einmal einen Hund behutsam bis ins hohe Alter begleitet und dann würdevoll hat gehen lassen. Nimmt er sich dann nochmals so einem besonderen Freund an seiner Seite an, dann ist er ein Hundemensch, der zu verstehen begonnen hat.




Chris

So kamen die Pudel in mein Leben
Schon als Kind wollte ich einen eigenen Hund, aber das war nicht möglich. Wir hatten jedoch jede Menge Hühner und so dressierte ich eben diese - sogar mit Erfolg. Der erste Hund in meinem Leben war ein Schäfermix, der eine große Leidenschaft hatte - Bananen. Für diese machte er so gut wie alles.
   Durch Karin lernte ich Bigi kennen. Vorher fiel ein Pudel für mich eher unter die Kategorie "Fiffi-Hund". Doch die kleine Pudeldame eroberte sich heimlich mein Herz und so war es bald klar, dass der nächste Hunde eine große Ausgabe von ihr werden würde - Jessi.
   Da bekanntlich eines zum anderen führt, führe ich bereits unseren dritten Pudel auf Ausstellungen vor. Es macht Spaß und auch stolz mit solch' edlen Hunden im Rampenlicht zu stehen.

Der Pudel ist (k)ein Männerhund ?!
Der 'wahre Kern des Pudels' ist nicht in Goethes 'Faust' zu finden. Blickt man intensiver unter die 'Lockenpracht' findet man einen Hund mit folgenden Attributen: sportlich aktiv, wachsam, treu, intelligent, lernfreudig.
Eindeutig ist der Pudel ein Männerhund - wen die Locken stören, der soll sie einfach scheren lassen :)



Eva

Mein erster Pudel kam 1975 zu uns
Meine Liebe zu dieser besonderen Rasse wurde von einem entzückenden Pudel in Italien erweckt. Bald darauf kam Asti in unsere Familie. Sie entwickelte sich zu einem richtigen Traumhund mit vielen Begabungen. Zwischen meinen Töchtern und mir spielte sie Briefbotin, sie half beim Aufräumen des Fußbodens, brachte die verirrten Federbälle zurück und beschützte unsere Wellensittiche und Meerschweinchen als wären sie ihre Jungen. Sie war bei jedem Ausflug und Urlaub mit dabei. Heute sind Dori und Angie meine Herzenshunde.

Der perfekte Familienhund
Für mich ist ein Pudel der perfekte Familienhund. Sie bestechen durch ihre rasche Auffassungsgabe und Anpassungsfähigkeit für den Familienalltag. Sie wollen bedingungslos überall mit dabei sein, was jedoch in einer gut organisierten Familie kein Problem darstellt.
   Trotz ihrer Anpassungsfähigkeit sollte man jedem dieser wunderbaren Lockenwölfe für eine gewisse Zeit am Tag seine ungeteilte Aufmerksamkeit schenken. Dann blühen sie so richtig auf und man bekommt alles 1000-fach zurück. 



Das *StarDesign* Team - Chris, Eva, Karin & Dori, Jessi, Cara


... noch mehr Pudel-Rudel-Bilder

 

• Home
• Neues
• Über Uns
  ♦ Die Menschen im Pudelrudel
  ♦ StarDesign Zuchtstätten Fakten
  ♦ Unsere Welpenaufzucht
  ♦ Unser Ernährungs- & Gesundheitsprogramm
  ♦ Unsere Fortbildung
  ♦ Unsere Pudel in den Medien
• StarDesign Pudel
• Welpen
• Pudelfotos
• Silberpudel
• Links
• Kontakt

Neuigkeiten

Keine Artikel in dieser Ansicht.


zuletzt geändert